Christian’s Garten-Blog

alles, was so im Garten und drum herum passiert

Archiv: Mai 2010

Klopf, klopf

Heute gab es mal einen seltenen Gast im Garten. Nach dem gestrigen Rasenmähen sind wieder eine Menge Amseln unterwegs um sich im kurz geschnittenen Rasen die besten Regenwürmer rauszusuchen. Dazwischen saß auch eine schöner Grünspecht:

imgp5089.jpg

Mit seinem langen Schnabel hat er tief in der Erde rumgestochert und dann wohl mit der klebrigen Zunge alles mögliche Getier rausgefischt. Sah irgendwie aus wie bei einer Biene, nur etwas größer ;)

imgp5089.jpg [imgp5089.jpg]

Schönes Unkraut

Auf dem Rasenflecken, der beim letzten Mähen stehen bleiben durfte, wachsen mittlerweile alle möglichen Blümchen. Zum Teil wirklich schöne Sachen, z.B. Margeriten:

imgp5012.jpg

Das hier kenn ich gar nicht:

imgp5025.jpg

Das müßten Dotterblumen sein:

imgp5026.jpg

Und der Löwenzahl fehlt natürlich auch nicht:

imgp5028.jpg

An der Holzhütte sind wie jedes Jahr wieder zwei Kohlmeisen eingezogen und füttern unermüdlich Ihre Jungen. Der Lautstärke nach dürften die bald ausfliegen:

imgp5020.jpg

imgp5050.jpg

Zwischenstand

Der Garten erwacht nun endlich richtig aus dem Winterschlaf. Es macht wieder richtig Spaß draussen zu werkeln :)

Das erste Rasenmähen ist auch schon erledigt. Ich habe noch 2 kleine “Inseln” stehen lassen, wo noch alles mögliche an Wildblumen weiterwachsen kann. Die Bienen freut’s:

imgp4956.jpg

Im Moment blühen noch die Tulpen vor der Terasse. Hat sich richtig rentiert, dass wir letzten Herbst noch eine Menge davon verbuddelt haben:

imgp4917.jpg

 

imgp4924.jpg

 

Die Tomaten sind mittlerweile alle draussen, wie im Vorjahr stehen wieder 10 Pflanzen im Tomatenhaus und noch 8 in den Trögen bei der Holzhütte. Von einem Arbeitskollegen habe ich noch ein grün-abblühende Pflanze bekommen. Vor dem endgültigen Auspflanzen hatte ich sie noch in meinem abgeschlossenen Frühbeet, damit sie sich besser eingewöhnen konnten. War auch gut so, denn ein paar hat der Frost etwas angeknabbert.

Für die Chilis hab ich heute schon die Eimer und Tröge vorbereitet (Floraself Pflanzerde mit etwas Blaukorn und Hornspänen gedüngt), die sollen dann morgen auch endgültig ins Freie. Die letzten Tage waren sie aber schon auf dem Balkon, wo sie gemütlich vor sich hinblühen:

imgp4862.jpg

 

imgp4861.jpg

Das ganze ist unter strenger Kontrolle ;)

imgp4866.jpg

Christian’s Garten-Blog läuft unter Wordpress 2.3.3
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates