Christian’s Garten-Blog

alles, was so im Garten und drum herum passiert

Tomaten-GAU

Letzte Woche hat es mich böse erwischt: Die Eisheiligen

Ich konnte dem schönen Wetter wieder mal nicht widerstehen und habe deshalb die Tomaten schon ins Tomatenhaus und in die Tröge vor der Hütte ausgepflanzt. Ausserdem wurden sie im Kunstlicht immer höher und nicht gerade schöner (-> Merke: zu früh ausgesät!). Nun ja, es war ja angekündigt, dass es Frost geben sollte, aber beim zu Bett gehen, waren es immer noch gute 5°C, also dachte ich mir nichts weiter. Am nächsten Tag sah das aber so aus:

imgp9543.jpg

Von den 24 ausgepflanzten Tomaten waren 21 hinüber, ich hätte heulen können. Glücklicherweise hatte ich noch einige Pflanzen als eiserne Reserve im Mist-Beet, hier hat der Frost dank Luftpolster-Folie nichts angerichtet. Der Rest wurde inzwischen nachgekauft bzw. vom Schwieger-Papa ergänzt :) Glück gehabt, aber für’s nächste Jahr soll es mir eine Lehre sein, hoffentlich lese ich dann den Beitrag hier ;)

Die eigentlich empfindlicheren Chilis haben nichts abbekommen. Sie waren aber auch nur auf dem Balkon direkt an der Mauer, das hat sie wohl gerettet:

imgp9550.jpg

Nach dem die Eisheiligen nun wohl vorgezogen durch sind, plane ich die Chilis am Wochenende auszupflanzen.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Hier anmelden

Christian’s Garten-Blog läuft unter Wordpress 2.3.3
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates